Die wahre Bedeutung von Mo Anam Cara

Die Kelten sind oft mit Krieg und Heidentum verbunden. In Wirklichkeit waren die Kelten ein extrem spirituelles Volk, und viele von ihnen nahmen das Christentum gern an, als es in Irland ankam.

Eine ihrer Überzeugungen war, dass jeder eine anam cara oder ein 'Anamchara' hatte. Sie haben vielleicht gelesen, dass es "Seelenverwandter" bedeutet. es bedeutet eigentlich "Seelenfreund" und hatte eine tiefe spirituelle Bedeutung. Es wird auch ausführlich in dem irischen Bestseller erläutert Ein Buch keltischer Weisheit von 1997.

Nach Angaben des ehemaligen Priesters (er verließ das Priestertum im Jahr 2000) stammte der Begriff vom irischen Mönchtum und bezog sich auf den spirituellen Berater eines Mönchs. Der Ausdruck "Anam Cara" wurde mit der Veröffentlichung des Buches populär. In diesem Artikel werde ich einen Blick darauf werfen, was der Ausdruck für verschiedene Menschen bedeutet.

Anam Cara in der keltischen Tradition

O’Donohue schrieb darüber, was Anam Cara in der keltischen Tradition bedeutet. Die Kelten hatten ein fantastisches Verständnis dafür, was Liebe und Freundschaft bedeuteten. Laut O'Donohue glaubten die Kelten, Ihr Anam Cara sei Ihr Lehrer und / oder Ihr spiritueller Berater.

Seelenverwandte - Anam Cara

Die Kelten glaubten, dass zwei Seelen eine werden könnten - wer ist Ihre wahre Anam Cara?

In seiner ursprünglichen Gestalt bezog sich der Begriff auf die Person, die Ihr Geständnis gehört hatte, was natürlich bedeutete, dass Sie Ihre verborgenen Geheimnisse ihnen enthüllt hatten. Es war möglich, das Innerste Ihres Herzens, Ihres Verstandes und Ihres Selbst mit dieser Person in der tiefsten möglichen Bedeutung des Wortes "Freundschaft" zu teilen.

Diese Verbindung zwischen Freunden wurde als unzerstörbar bezeichnet, da Ihr Anam Cara die Person wusste, die Sie wirklich ohne Maske hatten. In der keltischen Tradition waren Sie nur zu Hause, als Sie wirklich verstanden wurden. Der Begriff bezog sich auf eine mit Zuneigung beladene Freundschaft und war nicht einfach eine Metapher. O’Donohue schlägt vor, dass Sie für eine anam cara vollständige Intention der Intention haben müssen, was diesen Seelenfreund von "zufälligen" Freunden oder Bekannten unterscheidet.

In der keltischen spirituellen Tradition glaubte man, dass die Seele wie eine Aura um den Körper strahlte. Wenn Sie sich mit jemandem verbinden und ganz offen mit ihnen sind, würden Ihre beiden Seelen anfangen zu fließen. Einmal bildete sich diese tiefe Verbindung; Diese Person wurde dein Anam Cara. Diese Person würde immer das "echte" akzeptieren, das Sie und Ihre innere Schönheit und Ihr Licht sehen könnten. Sie würden jedoch nicht die wahren Vorteile dieser Freundschaft erhalten, wenn Sie diese Schönheit und das Licht in sich selbst sehen könnten. Nach Angaben der Kelten konnten Sie durch die Suche nach einem Anam Cara Ihre wahre Natur entdecken und auch die Freude anderer Menschen erleben.

Dein spezieller Freund

In seinem Buch nimmt O'Donohue die Bedeutung von Aristoteles unter Freundschaft an und erweitert es, indem er sagt, dass Ihr anam cara: “der wahrste Spiegel ist, der Ihre Seele widerspiegelt. Die Ehrlichkeit und Klarheit echter Freundschaft bringt auch die wahre Kontur Ihres Geistes zum Vorschein. “

Interessanterweise gibt O’Donohue zu, dass Sie möglicherweise eine Anam-Cara haben und sich ihrer Wirkung auf Sie nicht bewusst sind. Obwohl dieser besondere Freund jemand ist, der Ihnen helfen kann, Licht und Frieden zu finden, treffen Sie ihn möglicherweise nicht besonders oft. Nur wenn die Anwesenheit dieser Person verloren geht, verstehen Sie ihre Rolle in Ihrem Leben. Wenn sie für längere Zeit (oder dauerhaft) aus Ihrem Leben sind, haben Sie wahrscheinlich ein Gefühl der Abwesenheit und Distanz.

Geständnis - Spirituelle Anleitung

Priester und spirituelle Berater werden häufig Anam-Cara-Kandidaten, die vertrauenswürdig sind, um über spirituelle Themen zu diskutieren.

Laut einem spirituellen Lehrer namens Colm McColman bezieht sich anam cara auf eine einzigartige Form der spirituellen Führung, die im Zentrum der keltischen Spiritualität stand. McColman wiederholt nicht nur das, was O'Donohue über seine geistige Unterstützung gesagt hat, sondern schlägt auch vor, dass diese Art von Beziehung auf formalere Weise möglich ist. Ein Beispiel wäre ein Trainer, der sein Wissen strukturiert mit anderen teilt; Diese Art von Person könnte als spiritueller Berater bezeichnet werden.

Diese Person muss nicht unbedingt ein religiöser Beruf sein, obwohl sie dazu tendiert, gute Kandidaten zu sein. Wenn Sie das Glück haben, einen engen Freund zu haben, können Sie über spirituelle Themen sprechen, er oder sie könnte als Ihreanam cara eingestuft werden.

Anam Cara & Christentum

St. Patrick wird normalerweise mit dem Christentum im 5. Jahrhundert nach Irland gebracht, aber der Begriff Anam Cara geht zurück auf die Keltische Kirche, die natürlich vor dem Christentum war. Während die Kelten einen solchen Seelenfreund als jemanden betrachteten, der als spiritueller Führer fungierte, soll St. Patrick die Idee von anam cara im Geständnis verwendet haben, wodurch der gesamte Prozess verändert wurde. Es sei auch darauf hingewiesen, dass „anam“ das maßgebende Wort in dem Satz ist. nicht „cara“, wie oft falsch angegeben wird.

Während der Beichte teilen Sie Ihr Innerstes, Ihren Verstand und Ihr Herz, was natürlich bedeutet, dass Sie sich völlig offenbart haben. Dies war eine große Veränderung für die Arbeitsweise der frühen Kirche, die Ihre Sünden dem ganzen Dorf ansetzte! Sie würden exkommuniziert, wenn Sie zweimal Sünden begangen hätten, aber St. Patrick war entschlossen, dafür zu sorgen, dass die Freundschaft der Seele „über alle Konventionen, Moral und Kategorien hinausging“.

Keltischer Liebes knoten

Ein Beispiel eines keltischen Liebesknotens, bei dem zwei Herzen in einem Herzen mit einer unendlichen Linie angeordnet sind.

Er sagte, dass die Menschen nicht unbedingt einen "qualifizierten" Priester wählen sollten, um ihr Geständnis zu hören. Stattdessen war es besser, sich anam cara anzuvertrauen, der zuhören und verstehen würde. Dieser Freund würde Sie dann ermutigen, diese Sünde immer zur Kenntnis zu geben, um Sie an Ihr Leben zu erinnern. Dies war ein realistischer Ausblick. Während Christus sagte, dass Sie nach dem Geständnis „gehen und nicht mehr sündigen“ sollten, wusste die irische christliche Kirche, dass die Menschen immer weiter sündigen würden.

Letzte Worte

Wenn Sie Ihr Anam Cara gefunden haben und sich regelmäßig über ihre Anwesenheit freuen, sind Sie sehr glücklich. Hoffentlich gestatten Sie dieser Person zu wissen, wie viel sie Ihnen bedeutet. Es ist sehr mutig, mit jedem Einzelnen so offen zu sein. Wenn Sie jedoch jemanden finden, dem Sie sich auf Herz, Geist und Seele verlassen können, müssen Sie einen Vertrauensvorschuss machen. Tun Sie dies und Sie erhalten eine größere Belohnung als Sie sich vorstellen können. Sie werden sich verstehen und sich wie zu Hause fühlen.

Zurück zu keltischen Ressourcen

Aktualisiert von:



Beliebte KategorienBeliebte ProdukteKeltischer Schmuck
Keltische VerlobungsringeTrinity VerlobungsringKeltische Anhänger
Keltische HochzeitsbänderSaphir-VerlobungsringKeltische Kreuze
Keltische SchildringeKeltischer VerlobungsringKeltische Ohrringe
Claddagh-RingeCladdagh EheringKeltische Manschettenknöpfe
Keltische RingeKeltischer EheringBaum des Lebens