Keltischer Knoten-Bedeutungen

Trotz der Tatsache, dass die keltische Zivilisation längst nicht mehr existiert, sind überall Reste davon zu sehen. In der modernen Gesellschaft sind jedoch wenige Aspekte der keltischen Kultur offensichtlicher als keltische Knoten.

Diese Knoten sind komplette Schleifen, die weder Anfang noch Ende haben. Man könnte sagen, dass sie die Ewigkeit repräsentieren, unabhängig davon, ob dies Treue, Glaube, Freundschaft oder Liebe bedeutet. In jedem Design wird nur ein Thread verwendet, der symbolisiert, wie Leben und Ewigkeit miteinander verbunden sind. Diese komplexen Designs werden als dekorative Begleitung für eine Vielzahl von Gegenständen verwendet, darunter Schmuck sets, Teller, Becher, Kleidung und sogar Besteck.

Trotz der scheinbar allgegenwärtigen Natur keltischer Knoten werden diese Designs nicht besonders verstanden. Wenn Sie eine Leinentasche mit einem keltischen Knoten aufheben, sind Sie sich der Symbolik und der damit verbundenen Spiritualität bewusst? Im Folgenden geben wir Ihnen einen detaillierten Einblick in die verschiedenen Arten des keltischen Knotens sowie deren Herkunft und Bedeutung.

Geschichte des keltischen Knotens

Frühe Ursprünge

Die meisten Informationen, die sich auf keltische Knoten beziehen, wurden nach 450 v. Chr. Datiert, als der christliche Einfluss auf die keltische Zivilisation begann. Die Entwürfe sind in einer Vielzahl frühchristlicher Kunstwerke und Manuskripte zu sehen, wobei Pflanzen, Menschen und sogar Tiere hinzugefügt werden.

Einige Historiker glauben jedoch, dass die Ursprünge keltischer Knoten auf 500 v. Chr. Datiert werden könnten, obwohl es kaum Beweise für diese Behauptung zu geben scheint. Was wir wissen, ist, dass Knoten entwürfe bereits im 3. Jahrhundert n. Chr. Verwendet wurden und auf römischen Bodenmosaiken zu sehen sind.

Bild des römischen Mosaikfußbodens mit keltischem Knoten

Römischer Mosaikfußboden mit keltischem Knoten im Design. Es gibt viele ähnliche Beispiele.

Diese Knoten wurden auch in der Architektur und Buch beleuchtung des Byzantinischen Reiches (Roms Reich im Osten, das 330 v. Chr. Gegründet wurde) gefunden. Weitere Beispiele keltischer Knoten finden sich in der äthiopischen Kunst, in der russischen Buchmalerei im Mittelalter und in der islamischen Kunst.

Einer der Hauptgründe, warum es so schwierig ist, ein genaues Datum für die Verwendung keltischer Knoten in christlichen Kunstwerken festzulegen, ist, dass die traditionelle Kultur keltischer Knoten in der Handschriften malerei beispielsweise mündlich weitergegeben wurde; Mangels schriftlicher Aufzeichnungen ist es schwierig, den genauen Zeitpunkt zu bestimmen, als sich der Einfluss der keltischen Knüpfkunst zu verbreiten begann, obwohl es den Anschein hatte, als hätten missionarische Expeditionen sichergestellt, dass diese komplexen Knoten entwürfe den Weg nach Europa und in die schottischen Highlands fanden.

Unter einigen Historikern gibt es eine Theorie, dass die vorchristlichen Kelten diese besonderen Symbole gezeichnet haben, weil sie keine anderen Bilder schaffen durften; Einige Gelehrte sagen, die frühe keltische Religion sei dem Islam insofern ähnlich, als realistische Darstellungen von Lebewesen verboten waren. Infolgedessen hat diese Einschränkung keltische Knoten auf die gleiche Weise hervorgebracht wie die arabische Kalligraphie.

Die Verbreitung keltischer Knoten

Wahre Knoten arbeit; Die Bezeichnung für gebrochene und wieder verbundene Zopf arbeiten wurde im 7. Jahrhundert in Norditalien und Südgallien verwendet, bevor sie nach Irland gelangte. es wurde auch von den Picts und Northumbrians unter anderem verwendet.

Wie zu erwarten, wurde die ursprüngliche keltische Knüpfarbeit den Kulturen angepasst, die sie angenommen hatten. Zum Beispiel waren in irischen Werken dieser Zeit immer wieder endlose Schleifen vorhanden, während römische und germanische Anpassungen gelegentlich lockere Enden aufwiesen.

Bild des Buches von Kells

Das berühmte Book of Kells hat auf seinen illustren Seiten viele Beispiele für keltische Knoten.

Das "goldene Zeitalter" keltischer Knüpfarbeiten dauerte bis zum 11. Jahrhundert und der normannischen Invasion. Die keltische Tradition setzte sich jedoch in gälischen Gebieten fort, als wohlhabende Aristokraten für Ornamente aus keltischer Handarbeit bezahlten.

Verschiedene Interpretationen des keltischen Knotens

Die meisten Gelehrten glauben, dass keltische Knoten für religiöse und weltliche Zwecke entwickelt wurden. In der christlichen Zeit wurden Bibelhandschriften, keltische Kreuze und Schmuck mit diesen Symbolen geschmückt. Historiker haben jedoch Schwierigkeiten, herauszufinden, ob für jedes komplexe Design eine besondere Bedeutung bestand. In den meisten Fällen scheint es, als hätten die Kelten keine besondere Bedeutung für jedes Design, da sie normalerweise als Dekoration zum Füllen von leeren Räumen, wie zum Beispiel in Manuskripten, verwendet wurden.

Wie wir in der Einleitung bereits erwähnt haben, scheint es jedoch so, als ob die vernetzten Entwürfe ein Spiegelbild des keltischen Glaubens an die Vernetzung und Kontinuität des Lebens sind. In der Neuzeit hatten einige Designs eine Bedeutung, die auf der persönlichen Interpretation beruhte. Nun betrachten wir einige der keltischen Knotenmuster und individuellen Bedeutungen.

Keltische Muster

Knoten arbeit verschachteln
Dieses Muster soll die Verbindung von Leben und unserem Platz im Universum darstellen. Beispiele sind der Trinity-Knoten und der Liebes-Knoten.

Keltische Spiralen

Dieses Design soll die Leistung eines Individuums zum Ausgleich seines inneren und äußeren Selbst darstellen und reflektiert auch seinen persönlichen Geist. Das Muster soll auch repräsentativ für die Himmel, den Kosmos und das Wasser sein. In der alten keltischen Kultur war die Spirale eine Darstellung der Sonne, während eine Doppelspirale das Äquinoktikum darstellte.

Grundlegende Knotenmuster
Laut dem berühmten Archäologen John Romilly Allen gab es acht Grundknoten muster, die auf Drei- und Vier-Akkord-Zöpfen basieren, und Sie können auf diesen Link klicken, um sie selbst zu sehen.

Schrittmuster
Diese Muster gelten als repräsentativ für die Entwicklung und den Fortschritt im Leben und könnten auch symbolisch für die Verbindung zwischen den Bereichen Himmel und Erde sein. Stufen- und Labyrinthmuster finden sich auch in der Kunst der alten Maya-, Ägyptischen und Azteken-Zivilisationen.

Beliebte keltische Knoten Designs

Für Einzelpersonen walisischen, irischen und schottischen Erbes können keltische Knoten designs als Quelle großen kulturellen Stolzes angesehen werden. Wie bereits erwähnt, können sich Historiker nicht darauf einigen, ob es für jedes Design eine bestimmte Bedeutung gibt. In der Folge wurden einige der beliebtesten Designs in den letzten etwa 150 Jahren mit Bedeutungen versehen, die wir im Folgenden analysieren.

Dreieinigkeits knoten
Dies ist wohl der bekannteste keltische Knoten und wird auch Triquetra genannt. Die Punkte auf diesem dreifachen Knoten sollen die heilige Dreieinigkeit des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes darstellen, dies kann jedoch nicht als historisch korrekt bestätigt werden. In der Neuzeit sehen Sie den Trinity-Knoten im Schmuck- und Tattoo-Design.
Bild des Dreiheitsknotens

Ein schönes Beispiel für das einfache Trinity-Knotendesign in Form eines wunderschönen Diamant anhängers .

Keltischer Spiral knoten
Dies soll für das ewige Leben stehen und gilt als eines der ältesten keltischen Entwürfe. Dies ist ein weiterer dreiseitiger Knoten, der für Wasser, Feuer und Erde steht, die die Naturkräfte sind. Diese Designs zeichnen sich durch eine einzige durchgehende Linie aus, die die Einheit von Geist und Einheit darstellt.
Bild der keltischen Spiralen

Das Design der keltischen Spirale ist ein weiterer dreiseitiger Knoten, der für Wasser, Feuer und Erde steht.

Keltischer Liebes knoten
Dieses Design zeigt verschränkte Knoten und repräsentiert die Liebe zwischen zwei Menschen. Es wird angenommen, dass die Kelten diese Knoten auf die gleiche Weise austauschten, wie wir in der modernen Zeit Ringe austauschen. Der keltische ovale Knoten ist eine der ältesten und einfachsten Konstruktionen.
Bild des keltischen Liebes-Knotens

Der keltische Liebesknoten ähnelt zwei ineinandergreifenden Herzen und liegt normalerweise in einer ovalen Form.

Seemanns knoten
Dieses Design verfügt über zwei miteinander verflochtene Seile und wurde möglicherweise von Seeleuten während ihrer langen Reisen geschaffen, um sich an ihre Angehörigen zu erinnern. Der Seglerknoten ist ein Symbol für Freundschaft, Zuneigung, Harmonie und Liebe. Obwohl es sich um einen relativ einfachen Knoten handelt, ist er einer der stärksten.
Bild des keltischen Seemanns knotens

In diese keltische Knoten band haben wir das keltische Seglerknotendesign integriert.

Dara-Knoten
Dieses spezielle Design wird auf verschiedene Weise dargestellt, soll jedoch das Wurzelsystem einer Eiche symbolisieren. Es ist repräsentativ für persönliche und spirituelle Stärke. Aller Wahrscheinlichkeit nach ist der Dara-Knoten eine moderne Kreation, die jedoch auf keltische Knoten traditionen ausgelegt ist.
Bild des Dara-Knotens

Dieser exquisite Keltischer Anhänger verwendet Diamanten, um die Kurven dieses Dara-Knoten designs hervorzuheben.

Schild knoten
Dies gilt als altes keltisches Symbol des Schutzes und wurde entweder auf Schlachtfeldern oder in der Nähe von kranken Menschen platziert, um böse Geister oder andere Gefahren abzuwehren. Obwohl der Schildknoten in einer Reihe von Designs hergestellt werden kann, müssen immer seine vier unterschiedlichen Ecken enthalten sein. Entwürfe bestehen normalerweise aus dicken Strängen mit engen, miteinander verschlungenen Mustern, um eine unzerbrechliche Barriere darzustellen.
Bild des keltischen Schild knotens

Wir verwenden das keltische Schildknotendesign in unserer gesamten Kollektion Keltischer Krieger-Ringe .

Keltisches Kreuz
Dieses verzierte Kreuz erhielt sowohl von der heidnischen Religion als auch von der christlichen Kirche eine Bedeutung. Nach der heidnischen Religion ist das Keltische Kreuz ein Symbol für die vier Richtungen, die Elemente und es ist der Treffpunkt für alle göttlichen Energien. Nach der christlichen Religion hat es die Symbolik und Bedeutung des Kreuzes, an dem Jesus Christus, der Sohn Gottes, gekreuzigt wurde.
Bild des keltischen Kreuzes

Sowohl Heiden als auch Christen hatten ihre eigene Bedeutung im Zusammenhang mit dem Keltischen Kreuz.

Fazit

Das keltische Knoten design kann auf vielfältige Weise verwendet werden. Diese komplexen Designs werden nicht nur auf Kleidung und Kunst verziert, sondern auch auf Schmuckstücke wie Ringe, Anhänger und Halsketten. Diese Designs verbessern auch die Kunst der Kalligraphie. Wenn Sie an der Erstellung keltischer Knoten entwürfe interessiert sind, werfen Sie einen Blick auf diese Website , wo Sie lernen können, wie Celtic erstellt wird Knoten arbeit von Hand oder mit Hilfe eines Computers.

Keltische Knoten designs sind nicht nur atemberaubend, sie haben ein reiches kulturelles Erbe und können eine Vielzahl von Bedeutungen vermitteln. Ob Sie sich entscheiden, eines zu tragen oder einfach Ihr eigenes Design zu entwerfen, Sie werden dabei behilflich sein, eine lange und edle Tradition fortzusetzen.

Zurück zu keltischen Ressourcen

Aktualisiert von::



Beliebte KategorienBeliebte ProdukteKeltischer Schmuck
Keltische VerlobungsringeTrinity VerlobungsringKeltische Anhänger
Keltische HochzeitsbänderSaphir-VerlobungsringKeltische Kreuze
Keltische Krieger RingeKeltischer VerlobungsringKeltische Ohrringe
Claddagh-RingeCladdagh EheringKeltische Manschettenknöpfe
Keltische RingeKeltischer EheringWikinger Schmuck